Marktberichte - Aktuelles vom Heizölmarkt

20.11.2017, 09:22 Uhr
Die Ölpreise haben im Laufe des Freitags wieder Gewinne erzielen können und sind auf Tageshoch aus dem Handel gegangen. Gleichzeitig präsentiert sich der Euro heute Morgen schwächer, sodass die Heizöl-Notierungen mit deutlichen Aufschlägen starten werden.

17.11.2017, 09:32 Uhr
Die Ölpreise haben gestern ihren Konsolidierungskurs fortgesetzt und sind mit leichten Abschlägen aus dem Handel gegangen. Gleichzeitig konnte der Euro etwas an Wert gewinnen, sodass die Heizöl-Notierungen heute etwas leichter starten werden.

16.11.2017, 09:12 Uhr
Die Ölpreise haben gestern nach Bekanntgabe der wöchentlichen DOE-Ölbestandsdaten wieder Gewinne verbuchen können. Gleichzeitig verlor der Euro etwas an Wert, sodass die Heizöl-Notierungen hierzulande heute wieder mit Aufschlägen in den Handel starten.

15.11.2017, 09:01 Uhr
Die Ölpreise haben gestern im späten Handel deutliche Verluste hinnehmen müssen. Gleichzeitig konnte der Euro kräftige Gewinne verbuchen, sodass die Heizöl-Notierungen hierzulande heute mit sehr schönen Abschlägen in den heutigen Handelstag starten werden

14.11.2017, 09:23 Uhr
Die Ölpreise haben auch im gestrigen Handelsverlauf wieder leicht an Wert verloren. Gleichzeitig konnte der Euro im Vergleich zum US-Dolllar etwas hinzugewinnen, sodass die Heizöl-Notierungen heute ebenfalls wieder mit Abschlägen in den Tag starten.




13.11.2017, 08:30 Uhr
Die Ölpreise haben im Laufe des Freitag etwas nachgegeben und setzten somit ihren Konsolidierungskurs der letzten Tage fort. Bei stabilen Wechselkursen werden in Folge auch die Heizöl-Notierungen mit leichten Abschlägen in die neue Handelswoche starten.

10.11.2017, 09:19 Uhr
Die Ölpreise haben ihren Konsolidierungskurs gestern fortgesetzt und sind nur mit leichten Aufschlägen aus dem Handel gegangen. Da der Euro etwas hinzugewinnen konnte, werden die Heizöl-Notierungen stabil bis leicht anziehend in den Tag starten.

09.11.2017, 08:48 Uhr
Die internationalen Ölpreise haben sich nach dem leichten Rückgang vom Dienstag gestern relativ stabil entwickelt. Da der Euro etwas hinzugewinnen konnte, werden die Heizöl-Notierungen hierzulande mit leichten Abschlägen in den heutigen Handelstag starten

08.11.2017, 09:03 Uhr
Die Ölpreise haben nach der Preisrallye der letzten Tage aufgrund von Gewinnmitnahmen gestern etwas nachgegeben. Von Wechselkursen kaum beeinflusst, werden in Folge auch die Heizöl-Notierungen mit Abschlägen in den heutigen Handelstag starten.

07.11.2017, 09:03 Uhr
Die Ölpreise haben auch gestern wieder kräftig zugelegt, nachdem die Spannungen im Nahen Osten derzeit wieder zunehmen. Bei stabilen Wechselkursen werden in Folge auch die Heizöl-Notierungen mit deutlichen Aufschlägen in den heutigen Handelstag starten.

06.11.2017, 09:29 Uhr
Die Ölpreise haben am späten Freitagnachmittag einen weiteren Preissprung vollzogen und sind auf den höchsten Stand seit dem Sommer 2015 angestiegen. Der Euro hat gleichzeitig an Wert verloren, was die Aufschläge bei den Heizöl-Notierungen noch verstärkt.

03.11.2017, 08:49 Uhr
Die Ölpreise sind gestern nur mit leichten Aufschlägen aus dem Handel gegangen und zeigen sich derzeit insgesamt recht stabil. Da es auch am Devisenmarkt keine größeren Kursausschläge gab, werden die Heizöl-Notierungen kaum verändert starten.

02.11.2017, 08:26 Uhr
Die Ölpreise haben gestern nach Bekanntgabe der DOE-Ölbetandsdaten etwas an Wert verloren. Gleichzeitig konnte der Euro im Vergleich zum US-Dollar leicht zulegen, sodass die Heizöl-Notierungen heute mit Abschlägen in den Handel starten werden.

01.11.2017, 11:02 Uhr
Die Ölpreise haben auch zu Wochenbeginn weiter zulegen können und setzen leider ihren Weg nach oben somit fort. Bei weitgehend stabilen Wechselkursen werden in Folge auch die Heizöl-Notierungen mit Aufschlägen in den heutigen Handel starten.

30.10.2017, 08:48 Uhr
Die Ölpreise haben im Laufe des Freitags erneut deutlich zugelegt und die Brentöl-Futures sind erstmals seit Juli 2015 wieder über die 60-Dollar-Marke geklettert. Bei einem recht schwachen Euro, werden die Heizöl-Notierungen heute leider weiter anziehen.

27.10.2017, 09:01 Uhr
Die Ölpreise haben im Laufe des gestrigen Handelstages deutliche Gewinne verbuchen können. Da gleichzeitig der Euro massiv an Wert verlor, werden die Heizöl-Notierungen hierzulande leider mit kräftigen Aufschlägen starten.

26.10.2017, 08:56 Uhr
Die Ölpreise haben sich im Laufe des gestrigen Handelstages kaum von der Stelle gerührt. Da der Euro im Vergleich zur „Ölwährung“ US-Dollar aber etwas zulegen konnte, werden die Heizöl-Notierungen hierzulande aller Voraussicht nach mit Abschlägen starten.

25.10.2017, 08:56 Uhr
Die Ölpreise haben gestern im Laufe des Nachmittags deutlich angezogen und sind auf Tageshoch aus dem Handel gegangen. Bei weitgehend stabilen Wechselkursen werden in Folge auch die Heizöl-Notierungen mit Aufschlägen in den heutigen Handelstag starten.

24.10.2017, 09:00 Uhr
Die Ölpreise haben zum Wochenstart etwas an Wert verloren, während sich der Euro im Vergleich zum US-Dollar weitgehend stabil zeigte. In Folge werden die Heizöl-Notierungen heute mit leichten bis moderaten Abschlägen in den Handel starten.

23.10.2017, 09:16 Uhr
Die Ölpreise haben im Laufe des Freitags wieder zugelegt und zeigen sich in diesen Tagen auf relativ hohem Niveau stabil. Da auch der Euro an Wert verlor, werden die Heizöl-Notierungen heute mit deutlichen Aufschlägen in die neue Handelswoche starten.