Marktberichte - Aktuelles vom Heizölmarkt

Josef Weichslberger - FastEnergy Geschäftsführer

»Wir analysieren für Sie täglich von Montag bis Freitag den Heizölmarkt. Denn nur wer gut informiert ist, kann die Entwicklung des Heizöl-Marktes einschätzen und den für sich optimalen Kaufzeitpunkt finden.«

Josef Weichslberger, FastEnergy Geschäftsführer
18.04.2019, 09:01 Uhr

Die Ölpreise haben gestern im Laufe des Handels etwas nachgegeben, nachdem zuvor ein neues Jahreshoch markiert worden war. Bei stabilen Wechselkursen werden die Heizöl-Notierungen hierzulande mit leichten Abschlägen in den letzten Tag der Woche starten.

Marktbericht vom 18.04.2019 weiterlesen

17.04.2019, 08:43 Uhr

Die Ölpreise haben gestern im Laufe des späten Handels wieder deutliche Gewinne erzielen können und die Brentöl-Futures dabei ein neues Jahreshoch erreicht. In Folge tendieren hierzulande leider auch die Heizöl-Notierungen wieder nach oben.

Marktbericht vom 17.04.2019 weiterlesen

16.04.2019, 08:26 Uhr

Die Ölpreise haben sich gestern im Laufe des Tages in einer sehr engen Bandbreite seitwärts bewegt und ihre hohes Niveau relativ gut halten können. In Folge werden die Heizöl-Notierungen hierzulande wohl ebenfalls keine großen Sprünge machen.

Marktbericht vom 16.04.2019 weiterlesen

Heizöl-Preisrechner
15.04.2019, 08:29 Uhr

Die Ölpreise an den internationalen Warenterminmärkten sind am Freitag kaum verändert aus dem Handel gegangen. Da der Euro im Vergleich zum US-Dollar aber zulegen konnte, starten die Heizöl-Notierungen mit leichten Abschlägen in die neue Woche.

Marktbericht vom 15.04.2019 weiterlesen

12.04.2019, 08:55 Uhr

Die Ölpreise haben gestern im Laufe des Tages leicht nachgegeben und somit den Konsolidierungskurs der letzten Tage fortgesetzt. Bei weiterhin stabilen Wechselkursen werden die Heizöl-Notierungen ohne große Veränderung in den letzten Tag der Woche starten

Marktbericht vom 12.04.2019 weiterlesen

11.04.2019, 08:48 Uhr

Die Ölpreise haben gestern nach Veröffentlichung der DOE-Ölbestandsdaten wieder angezogen, obwohl diese eigentlich eher preisdrückend ausgefallen sind. In Folge werden heute leider auch die Heizöl-Notierungen wieder mit Aufschlägen in den Handel starten.

Marktbericht vom 11.04.2019 weiterlesen

10.04.2019, 08:57 Uhr

Die Ölpreise haben nach dem Anstieg der letzten Tage gestern im Laufe des Handels leichte Verluste erlitten. Bei weiterhin recht stabilen Wechselkursen, werden die Heizöl-Notierungen ebenfalls mit leichten Abschlägen in den heutigen Tag starten.

Marktbericht vom 10.04.2019 weiterlesen

09.04.2019, 08:51 Uhr

Die Ölpreise haben auch gestern zu Wochenbeginn weiter zugelegt und sind auf den höchsten Stand seit Anfang November geklettert. Da der Euro aber etwas an Boden gewinnen konnte, werden die Heizöl-Notierungen hierzulande kaum verändert in den Handel gehen.

Marktbericht vom 09.04.2019 weiterlesen

08.04.2019, 07:51 Uhr

Die Ölpreise haben am Freitag nach guten US-Arbeitsmarktdaten deutlich angezogen und die Eskalation der Gewalt in Libyen stützt die Futures zusätzlich. In Folge werden leider auch die Heizöl-Notierungen mit Aufschlägen in die neue Handelswoche starten.

Marktbericht vom 08.04.2019 weiterlesen

05.04.2019, 08:43 Uhr

Die Ölpreise haben gestern zunächst weitere Gewinne erzielen könne, sind im späten Handel aber wieder etwas zurückgefallen. Bei einem schwachen Euro, werden die Heizöl-Notierungen heute mit leichten Aufschlägen in den Tag starten.

Marktbericht vom 05.04.2019 weiterlesen

04.04.2019, 08:52 Uhr

Die Ölpreise haben gestern im europäisch geprägten Handel weiter zugelegt und dabei wieder ein neues Jahreshoch erreicht. Gestiegene US-Ölbesände begrenzten dann aber den Anstieg und so werden die Heizöl-Notierungen heute mit leichten Abschlägen starten.

Marktbericht vom 04.04.2019 weiterlesen

03.04.2019, 08:33 Uhr

Die Ölpreise haben gestern die Gewinne vom Vortag verteidigen und sogar noch weiter leicht ausbauen können. Gleichzeitig zeigt sich der Euro weiterhin sehr schwach, sodass die Heizöl-Notierungen auch heute wieder mit leichten Aufschlägen starten werden.

Marktbericht vom 03.04.2019 weiterlesen

02.04.2019, 08:59 Uhr

Die Ölpreise haben in den letzten Tagen wieder an Fahrt aufgenommen und deutliche Gewinne erzielen können. Da auch der Euro weiter zurückgefallen ist, werden die Heizöl-Notierungen wohl auch heute wieder mit Aufschlägen in den Tag starten.

Marktbericht vom 02.04.2019 weiterlesen

01.04.2019, 09:00 Uhr

Die Ölpreise haben das erste Quartal 2019 auf Jahreshoch abgeschlossen und starten heute mit fester Tendenz in den April. Die Wechselkurse haben weiterhin wenig Einfluss auf die Inlandspreise, sodass die Heizöl-Notierungen ebenfalls zulegen.

Marktbericht vom 01.04.2019 weiterlesen

29.03.2019, 08:52 Uhr

Die Ölpreise haben sich auch gestern wieder recht stabil gezeigt und sind ohne große Veränderung etwas fester aus dem Handel gegangen. Bei ebenfalls wenig veränderten Wechselkursen werden heute in Folge auch die Heizöl-Notierungen nur leicht höher starten

Marktbericht vom 29.03.2019 weiterlesen

28.03.2019, 08:14 Uhr

Die Ölpreise sind nach dem Anstieg zu Wochenbeginn wieder etwas zurückgefallen und setzen somit ihren Seitwärtstrend fort. Gleiches gilt für die Heizöl-Notierungen, die stabil, bestenfalls mit leichten Abschlägen in den heutigen Handelstag starten werden.

Marktbericht vom 28.03.2019 weiterlesen

27.03.2019, 08:37 Uhr

Die Ölpreise haben auch gestern wieder leichte Gewinne erzielen können und bewegen sich derzeit wieder in Richtung Jahreshöchststand. Gleichzeitig gab es Währungsverluste, sodass die Heizöl-Notierungen heute mit weiteren Aufschlägen starten werden.

Marktbericht vom 27.03.2019 weiterlesen

26.03.2019, 08:29 Uhr

Die Ölpreise bleiben auf relativ hohem Niveau und haben gestern wieder zulegen können. Bei stabilen Wechselkursen werden in Folge auch die Heizöl-Notierungen mit Aufschlägen in den heutigen Handelstag starten.

Marktbericht vom 26.03.2019 weiterlesen

25.03.2019, 08:47 Uhr

Die Ölpreise haben auch am Freitag wieder Verluste hinnehmen müssen, nachdem schwache Konjunkturdaten aus Europa und den USA veröffentlicht worden waren. In Folge werden auch die Heizöl-Notierungen mit leichten Abschlägen in die neue Handelswoche starten.

Marktbericht vom 25.03.2019 weiterlesen

22.03.2019, 08:36 Uhr

Die Ölpreise haben gestern im Laufe des Tages Verluste hinnehmen müssen, nachdem sie kurz zuvor noch einen neuen Jahreshöchsstand erreicht hatten. Obwohl gleichzeitg auch der Euro etwas nachgegeben hat, werden die Heizöl-Notierungen leichter starten.

Marktbericht vom 22.03.2019 weiterlesen

Lesen Sie hierzu auch:

Aktuelle Lage am Ölmarkt

Öl- und Heizölpreise auf Jahreshoch!
Die Kurspfeile an den internationalen Ölmärkten sind leider weiter nach oben gerichtet und die Öl-Futures haben in diesen Tagen nicht nur ein neues Jahreshoch, sondern auch den höchsten Stand seit gut fünf Monaten erreicht.
Verursacht ist dies durch die weiterhin sehr knappe Versorgungslage, die sich wohl in nächster Zeit noch weiter verschlechtern wird.
Bekanntlich hat die OPEC in Zusammenarbeit mit anderen wichtigen Förderländern wie z. B. Russland die Fördermengen zuletzt deutlich nach unten gefahren und zudem fehlen politisch bedingt bedeutsame Mengen aus Venezuela und dem Iran
Auch die Unruhen in Libyen könnten sich bald negativ auf die dortigen Ölexporte auswirken.
Zu allem Überfluss hat auch noch das US-Energieministerium die Produktionszahlen der Schieferölindustrie im April nach unten korrigiert und die Zahl der angebohrten, aber noch nicht erschlossen Ölquellen (DUC) stagniert.
Zuletzt gute Konjunkturdaten aus der EU und aus China, sowie weiter zurückgegangene US-Ölbestände tun ihr übriges.
zum Heizöl-Barometer
Heizöl Preisrechner